Gul Duron Tanos

Allgemeine Personal- und Charakterdatenbank.

Moderator: Moderatoren

Post Reply
Ramiro
Posts: 1
Joined: Fri 28. Sep 2018, 13:34

Gul Duron Tanos

Post by Ramiro »

Auszug aus der Personaldatei des Informationsministeriums Cardassias und Zentralkommandos der cradassianischen Streitkräfe bezüglich

Gul Duron Tanos:

Geburstort: Cardassia Prime, Hauptkontinet in der ländlichen Provinz in Nachbarschaft von Lakarin City.
Eltern: Mutter Acron in der Cradassianischen Justiz
Vater: Mitglied des Obsidianschen Ordens
Schulausbildung: Schulsiche Grundausbildung, in der Puertät wechsel an die Militärakademie von Lakarin City.
Abschluss an der Militärakademie und erwerb des Offizierspatent.

Schwerpunktfächer: Offensive Bodenoperationen, Aufstandsbekämpfung, Waffenoffizier auf Schiffen der Kreuzerklasse

Beföderung zum Gil und Versetzung zum 3. Batallion des 1. Ordens.
Dort teilname am ersten Krieg gegen die Föderation.
Nach Ende des Krieges Beföderung zum Gilnn Versetzung auf die Raumstation Empok Nor.
In der Spätphase der Besetzung von Bajor Abordnung zur Garnison auf Bajor zur Bekämpfung bajor. Terroristen, dort jedoch kein ausgedehneter Einsatz mehr, das Ende der Besatzung ausgehandelt war. In diesem Zug wurde der Abzug der Caradassianer von Bajor gesichert/unterstützt.
(Bezüglich des Einsates bei der Garnison auf Bajor findet sich eine Denkschrift an das Zentralkommando, in der sich eine Reihe von Offizieren, unter anderem Glinn Tanos, gegen die exessive Gewalt gegen die Zivilbevölkerung weden, da nach deren Ansicht Nutzen und Folgen solcher Massiven Strafaktionen in einem Missverhältnis stehen.)

Nach der Abordnung auf Bajor Rückkehr nach Empok Nor und Versetzung zum 3. Angriffsfügels des 1. Ordens an der Cradassianischen/Föderationsgrenze.
Im Zuge der Invasion Cradassias durch das Klingonische Imperium und den darauf Folgendn Grenzkrieg mit Klingonen und Maquis sind während dieser Zeit mehre Einsätze zur Sicherung des Cardassianischen Territoriums verzeichent.

Nach der Machtübernahme durch Gul Dukat und Anschluss an das Domion erfolgte die Beförderung zum Gul und Versetzung als Kommandeur des 2. Batallion des 7. Ordens in Vorbereitung des Krieges gegen die Föderation, später die Födeations Allianz. Nach Ausbruch des Krieges gegen die Föderation und deren Allierten teilnahme als Batallionskommandeur an mehreren Kampanien auf Föderationgebiet und gegen Stellungen der Klingonen. Unter anderem Teilnahme an der Invasion auf Betazed.

Im späteren Verlauf des Krieges erfolgte die Versetzung als Waffenoffizier auf den Kreuzer Trakesh. In der Entscheidungsschlacht gegen die Föderationsallianz schloss sich die Besatzung der Trakesh dem Kampf der Cardassianschen Foltte gegen Domion und Breen an, um sich vom Joch der Gründer zu befreien.

Nach dem Ende des Krieges und der Einsetzung des Detapa Rats wurde Gul Tanos im Zuge der Abrüstung zu verschiedenen, meist kleineren Außenposten, Garnison in den Kolonien außerhalb Cradassia Primes abkommandiert. Aus dieser Zeit sind keine Weiteren nenenswerten Einträge zu finden.

Im Zug der Hurq-Kriese und Moderniesierung der Cradassiansichen Streitkräfe, vornehmlich der Flotte, wurde Gul Tanos auf das neue Kampfschiff Retribution (Damar-Klasse) unter Legat Entar versetz.
Post Reply

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest